Laden am Betriebsstandort
Haben Sie Poolfahrzeuge, die nachts am Betriebsstandort parken, möchten Sie Kunden und Mitarbeitern eine Lademöglichkeit anbieten oder benötigen Sie sogar eine Schnell-Ladelösung am Betriebsstandort? Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten.
Laden zu Hause
Mit einer Ladestation in der privaten Tiefgarage laden die Mitarbeiter ihre Elektroautos über Nacht. Die Lösung fürs Laden zu Hause inklusive Stromabrechnungs-service haben wir demnächst über einen Kooperationspartner im Angebot...
Laden in der Öffentlichkeit
Der Audi e-tron Charging Service bietet Zugang zu etwa 80% aller öffentlichen Ladestationen in Europa. Die Ladekarte bündelt mehr als 72.000 Ladepunkte von über 220 Anbietern. Auf längeren Fahrten können Kunden an den High-Power-Charging-Ladesäulen (HPC) des Ionity-Netzwerkes zu besonderen Konditionen laden.
Für weitere Fragen zum Thema Fahrzeug, Reichweite und Ladedauer schauen Sie auf der audi.de/e-tron-solutions
Impressum
AUDI AG
AUDI AG Auto-Union-Str. 1 85057 Ingolstadt Deutschland Telefon: +49 (0)841 89-0 Telefax: +49 (0)841 89-32524 E-Mail: kundenbetreuung@audi.de Die AUDI AG ist eine Aktiengesellschaft deutschen Rechts mit Hauptsitz in Ingolstadt. Vorsitzender des Vorstands: Markus Duesmann Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Herbert Diess Vorstand: Dirk Große-Loheide Oliver Hoffmann Peter Kössler Sabine Maaßen Jürgen Rittersberger Hildegard Wortmann Die AUDI AG ist im Handelsregister des Amtsgerichts Ingolstadt unter der Nummer HR B 1 eingetragen. Die Umsatzsteueridentifikationsnummer der AUDI AG ist DE811115368. Die AUDI AG ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch dazu verpflichtet. Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: ec.europa.eu/consumers/odr

In dieser Datenschutzerklärung gem. Art. 13, 14 EU-DSGVO informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die AUDI AG, Ettinger Str. 70, 85057 Ingolstadt („wir“) im Zusammenhang mit dem Audi grid check zur wirtschaftlichen Bewertung von Umsetzungsszenarien für den Aufbau von Ladeinfrastruktur.

Der Ladeinfrastrukturbedarf wird anhand Ihres Flottenprofils und der Nutzung der Flottenfahrzeuge ermittelt. Für die Analyse benötigen wir aus der Stromrechnung den Leistungspreis (kW) und Strompreis (kWh), einen Lastgang mit dem einjährigen Leistungsverlauf in 15-Minutenintervallen und Informationen zum Netzanschluss. Diese Dokumente können einfach hochgeladen und die Daten direkt online eingetragen werden. Auf dieser Basis berechnen wir die Wirtschaftlichkeit einer PV Anlage und eines Batteriespeichers im Rahmen der höheren Leistungsbereitstellung und Energieverbräuche bedingt durch die Ladeninfrastruktur.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Verarbeitung meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

AUDI AG, Ettinger Str. 70, 85057 Ingolstadt.

Bei Anliegen zum Datenschutz können Sie sich auch an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden:

AUDI AG, Datenschutzbeauftragter, Auto-Union-Straße 1, 85045 Ingolstadt

E-Mail: datenschutz@audi.de

Wenn Sie Ihre Datenschutzrechte geltend machen wollen, nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten über

https://betroffenenrechte.audi.de/

Dort finden Sie weitere Informationen, wie Sie Ihre Datenschutzrechte geltend machen können. Postalisch können Sie sich hierfür auch an folgende Anschrift wenden:

AUDI AG, DSGVO-Betroffenenrechte, Auto-Union-Straße 1, 85057 Ingolstadt

Wenn Sie allgemeine Fragen zu dieser Datenschutz-Information oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die AUDI AG haben, nutzen Sie bitte folgende Kontaktmöglichkeiten:

smart-energy-solution@audi.de

2.1 Zugriff auf die Webseite

Grundsätzlich erfordert die Nutzung der Website eine Registrierung mit der Angabe von personenbezogenen Daten (siehe hierzu Ziffer 2.2).

Bei jeder Nutzung der Webseite werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

Es werden insbesondere folgende Informationen automatisch übermittelt:

  • IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgeräts, von dem aus auf das Online-Angebot zugriffen wird;
  • Internetadresse der Webseite, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL);
  • Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgt;
  • Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;
  • Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs;
  • übertragene Datenmenge;
  • Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Internet-Browser einschließlich installierter Add-Ons (z. B. für den Flash Player);
  • http-Status-Code (z. B. „Anfrage erfolgreich“ oder „angeforderte Datei nicht gefunden“).

In den Log-Dateien werden die vorstehenden Daten mit Ihrer vollständigen IP-Adresse gespeichert. Die IP Adresse wird nach 7 Tagen gelöscht.

2.2 Nutzung der Webseite / Beratung und Erstellung von Angeboten / von Ihnen angegebene Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir für die Kontaktaufnahme zwecks Beratung nutzen.

Zu den relevanten personenbezogenen Daten gehören:

Kontakt-/ Organisationsdaten (beruflich)

  • Name
  • berufliche Anschrift
  • berufliche E-Mail
  • berufliche Telefonnummer
  • berufliche Funktion (optional)

Weitere Produktinformationen, Produktangebote und Marktforschung: Wenn Sie Informationen zu unseren Produkten und Services erhalten möchten, können Sie diese Werbung oder Produktangebote bestellen. Hierfür werden im Rahmen der von Ihnen zu gebenden Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) folgende Daten zum Zwecke der Werbezustellung verarbeitet: Name, Vorname, berufliche E-Mail berufliche Adresse und/oder berufliche Telefonnummer). Sofern Sie in die Kontaktaufnahme per E-Mail einwilligen, verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir senden Ihnen eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung. Wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können, finden Sie im Abschnitt „Welche Rechte habe ich?“.

2.3 Weitere Daten

Zudem verarbeiten wir – soweit im Zusammenhang mit der Beratung und Analyse erforderlich – personenbezogene Daten, die wir von Audi-Händlern zulässigerweise (z. B. zur Ausführung von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben.

Diese umfassen:

Kontakt-/ Organisationsdaten (beruflich)

  • Name
  • berufliche Anschrift
  • berufliche E-Mail
  • berufliche Telefonnummer
  • berufliche Funktion (optional)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zu verschiedenen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten muss auf eine der folgenden Rechtgrundlagen gestützt werden:

  • Sie haben Ihre Einwilligung erteilt (Art. 6 Abs. 1, Unterabs. 1 Buchst. a) DSGVO);
  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art. 6 Abs. 1, Unterabs. 1 Buchst. b) DSGVO);
  • Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach EU-Recht oder dem Recht eines EU-Mitgliedsstaates erforderlich, dem wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1, Unterabs. 1 Buchst. c) DSGVO);
  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die eines anderen Menschen zu schützen (Art. 6 Abs. 1, Unterabs. 1 Buchst. d) DSGVO);
  • Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde (Art. 6 Abs. 1, Unterabs. 1 Buchst. e) DSGVO);
  • Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen der Audi AG oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich hierbei um ein Kind handelt (Art. 6 Abs. 1, Unterabs. 1 Buchst. f) DSGVO).

Sofern wir in Ausnahmefällen besondere Kategorien personenbezogener Daten (Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie die Verarbeitung von genetischen Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung eines Menschen, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung) über Sie verarbeiten, muss zusätzlich eine der folgenden Rechtgrundlagen einschlägig sein:

  • Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt (Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO);
  • Die Verarbeitung ist zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder denen eines anderen Menschen erforderlich und die betroffene Person ist aus körperlichen oder rechtlichen Gründen außerstande, ihre Einwilligung zu geben (Art. 9 Abs. 2 Buchst. c) DSGVO);
  • Die Verarbeitung bezieht sich auf personenbezogene Daten, die Sie offensichtlich öffentlich gemacht haben (Art. 9 Abs. 2 Buchst. e) DSGVO);
  • Die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich (Art. 9 Abs. 2 Buchst. f) DSGVO);
  • die Verarbeitung ist auf der Grundlage des EU-Recht oder des Rechts eines EU-Mitgliedstaats, das in angemessenem Verhältnis zu dem verfolgten Ziel steht, den Wesensgehalt des Rechts auf Datenschutz wahrt und angemessene und spezifische Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Grundrechte und Interessen vorsieht, aus Gründen eines erheblichen öffentlichen Interesses erforderlich (Art. 9 Abs. 2 Buchst. g) DSGVO).

Anknüpfend an die vorstehenden Ausführungen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis der folgenden Rechtsgrundlagen zu den folgenden Zwecken:

Bitte beachten Sie Ihre Widerspruchsrechte bei der Verarbeitung von Daten zum Zwecke des Direktmarketings bzw. aus persönlichen Gründen und Ihr Recht auf Widerruf von Einwilligungen (siehe Abschnitt „Welche Rechte haben Sie?“ und den Abschnitt „Informationen über Ihre Widerspruchsrechte“).

3.1 Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

Aufgrund der Größe und Komplexität der Datenverarbeitung durch die Audi AG ist es nicht möglich, jeden Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Datenschutzhinweis einzeln aufzuführen, weshalb in der Regel lediglich Kategorien von Empfängern angegeben werden.

Innerhalb der AUDI AG erhalten diejenigen Stellen ihre Daten, die diese im Rahmen der Datenverarbeitung benötigen (z.B. die Vertriebsabteilung Audi Training, Vertrieb Deutschland, IT).

Auch von uns eingesetzte und im Auftrag tätige Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter), die in unserem Auftrag bei der Datenverarbeitung unterstützen, erhalten zu diesen Zwecken Daten. Wir setzen lediglich Auftragsverarbeiter in Deutschland ein. So kann z. B. Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an einen Dienstleister weitergegeben werden, damit dieser Sie kontaktieren kann. Dienstleister können auch damit beauftragt werden, Serverkapazitäten zur Verfügung zu stellen. Hierzu gehören:

  • Kundenbetreuung
  • Hosting-Provider und Support-Dienstleister

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten. Zu Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben und die als datenschutzrechtlich Verantwortliche agieren, gehören

  • Ihr jeweiliger Audi-Händler
  • Produktanbieter

Wir verarbeiten Ihre Daten in Deutschland. In der Regel übermitteln wir Ihre Daten nur an Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, nicht an andere Drittländer (Länder die weder Mitglied der Europäischen Union noch des Europäischen Wirtschaftsraums sind) oder an internationale Organisationen.

Eine Datenübermittlung in Drittländer (d.h. Länder die weder Mitglied der Europäischen Union noch des Europäischen Wirtschaftsraums sind) kann ausnahmsweise stattfinden, soweit dies zur Ausführung von Leistungen Ihnen gegenüber erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Drittländern ein von der Europäischen Kommission als angemessen anerkanntes Datenschutzniveau besteht. Für Datenübermittlungen in Drittländer, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau besteht, stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z. B. Angemessenheitsentscheidung der EU Kommission oder Vereinbarung sogenannter EU Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) bzw. eine ausdrückliche Einwilligung unserer Nutzer vorliegt. Bitte nutzen Sie hierzu die oben genannten Kontaktinformationen.

Sie können bei uns eine Kopie der konkret anwendbaren oder vereinbarten Regelungen zur Sicherstellung des angemessenen Datenschutzniveaus erhalten. Bitte nutzen Sie hierfür die Angaben im Abschnitt Kontakt.

Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unserer Leistungen Ihnen gegenüber erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben für maximal 1 Jahr.

Unter bestimmten Umständen müssen Ihre Daten auch länger aufbewahrt werden, z.B. wenn im Zusammenhang mit einem behördlichen oder gerichtlichen Verfahren ein sog. Legal Hold oder Litigation Hold (d.h. ein Verbot der Datenlöschung für die Dauer des Verfahrens) angeordnet wird.

Als betroffener Person stehen Ihnen generell die folgenden Datenschutzrechte zu:

Wir setzen auf unserer Webseite Technologien ein, die die Nutzung der Webseite erleichtern und die Benutzerfreundlichkeit verbessern sollen bzw. verschiedene Funktionalitäten bereitstellen (und somit die Webseite insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen). Solche Technologien umfassen z.B. Cookies, Pixel und Skripte (nachfolgend „Cookies“).

Cookies sind kleine Datensätze, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet.

Grundsätzlich ist der Aufruf unserer Webseiten auch ohne Cookies möglich. Wenn Sie aber die Funktionalitäten unserer Webseiten umfänglich nutzen möchten, sollten Sie die Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. komfortabler machen.

Die meisten Web-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass alle Cookies automatisch akzeptiert werden. Sie können der Verwendung von Cookies aber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine oder nur bestimmte Cookies akzeptiert oder Sie benachrichtigt werden, sobald Cookies gesendet werden. Dies kann zur Folge haben, dass Sie nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollständig nutzen können. Soweit Sie nach Ihren Browser-Einstellungen Cookies akzeptieren, erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies mit der Nutzung unserer Webseiten einverstanden.

Bitte beachten Sie, dass die Einstellungen in Ihrem Browser immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Sofern Sie verschiedene Browser oder Endgeräte verwenden, müssen Sie die Einstellungen erneut vornehmen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Cookies jederzeit aus Ihrem Speicher zu löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Grundsätzlich setzen wir Cookies der folgenden Kategorien ein:

Außerdem verwenden wir im Zusammenhang mit der Webanalyse sogenannte Analysecookies (siehe hierzu auch den Abschnitt User Tracking).

Cookies können zudem permanent oder temporär sein. Sog. permanente Cookies speichern eine Datei für einen bestimmten Zeitraum bis zum Ablaufdatum (oder bis Sie diesen vorher löschen) des Cookies auf Ihrem Endgerät. Damit werden z.B. Spracheinstellungen gespeichert, so dass Sie diese nicht erneut für unsere Webseite vornehmen müssen. Ein sog. Session-Cookie (Sitzungs-Cookie) speichert temporär eine Sitzungs-Kennung während Sie auf der Webseite aktiv sind. Dies verhindert z.B. bei einem Seitenwechsel, dass Sie sich erneut anmelden müssen. Session-Cookies werden bei der Abmeldung gelöscht bzw. verlieren ihre Gültigkeit, sobald Ihre Sitzung abgelaufen ist.

Cookies können auch als Drittanbieter-Cookies eingesetzt werden. Drittanbieter-Cookies stammen von anderen Anbietern als dem Betreiber der Webseite. Sie können beispielsweise zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken verwendet werden.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der von uns verwendeten Cookies, die Sie über den Zweck und die Art des jeweiligen Cookies sowie dessen Speicherdauer informieren soll.